Kollektivausstellung “De aquí y Ahora” vom 16.10 bis 28.11.202 in der Galería Acanto, Almería, Spanien.

Sie zeigt eine breite Palette zeitgenössischer Kunst von aktuellen Künstlern aus Almeria, um deren kreatives Schaffen in Zeiten einer Pandemie zu fördern und zu unterstützen.

Teilnehmende Künstler:

Gemälde von:
Ginés Cervantes, Javier Huecas, María Moreno, Manu Muñoz, Safi und Sol Úbeda.

Zeichnungen von:
Laura Ardila, Ahmed Benyoucef, Inocencio Navarro und Simone Spellucci.

Gravuren von: Emilio Pérez.

Fotografien von:
Antonio Jesús García, Rafa Manzano, Juanjo Plaza und Pablo Vara.

Fotografien/Objekt von: Estela García und Karlos Kaplan.

Fotografische Collagen von: Francisco Martínez Romera und Francisco Uceda.

Skulpturen von: José Antonio Jiménez Martínez (Safi),